Seite auswählen

Die Ladekabel von Apple sind ja schon nicht schlecht. Meist sind sie aber vor allem eines: zu kurz.
Zumindest für die Steckdosenverteilung in meiner Wohnung.  So kommt es dann, dass meine Frau neben dem Bett stehend und nicht gemütlich liegend den Wecker stellt und die Mails checkt.

Daher habe ich für meine Frau kurzerhand ein Ladekabel von ANKER bestellt. Es protzt mit der stattlichen Länge von 3 Metern. Zusätzlich ist es (z.B. gegen Katzenzähne) mit Nylongewebe ummantelt. Der Lightning-Stecker passt perfekt und insgesamt fühlt sich das Kabel sehr wertig an. Die Verpackung tut ein übriges dazu…
Ich habe mir auch gleich eins bestellt. Etwas bescheidenere 1,8 Meter. Dafür gibt es hier ein Filzmäppchen mit Magnetverschluss als Transportlösung dazu. Genial.

Ich kann mich halt auch über die kleinen Dinge freuen 🙂

Das rote 1,8 Meter Kabel und das rote 3,0 Meter Kabel bei Amazon (beides Affiliate-Links).


 

Hier kannst du mich bei Patreon unterstützen. Vielen Dank!
Michael von Dake

Folge mir per Mail

Du bekommst Infos über neue Videos, Episoden und Artikel. Ab und an (wirklich selten) auch mal eine Nachricht von mir. Trag deine E-Mailadresse an der Seite ein und klicke auf

"ICH BIN DABEI"  >>

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Michael von Dake

Folge mir per Mail

Du bekommst Infos über neue Videos, Episoden und Artikel. Ab und an (wirklich selten) auch mal eine Nachricht von mir. Trag deine E-Mailadresse unten ein und klicke auf

"ICH BIN DABEI"  >>

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Pin It on Pinterest